Zum zehnten Mal lud die WFG Unternehmen der Branche zu einem Treffen ein – Wertvolle Kontakte entstanden.

Vom 5. – 7. Juni 2018 war die Fritz Baumann GmbH & Co. KG mit einem eigenen Messestand auf der CastForge in Stuttgart vertreten. Nach wochenlanger Vorbereitung war die Anspannung und Vorfreude im Team sehr groß, nahm man doch zum ersten Mal an einer Messe teil.

Nach den ersten Stunden und Gesprächen war diese Nervosität dann schnell vergessen und einer konzentrierten Betriebsamkeit gewichen. Die neu in den Messekalender aufgenommene Messe erfüllte Ihre Aufgabe hervorragend.

Eine Vielzahl von neuen Kontakten konnten in den 3 Messetagen geknüpft werden und Besucher aus ganz Deutschland und dem europäischen Ausland sorgte für zufriedene Gesichter bei allen Beteiligten. Neben neuen Ansprechpartnern konnten wir uns auch über viele bekannte Gesichter freuen, die uns auf unserem sehr gelungenen (dem schönsten auf der ganzen Messe) Stand besuchten. Die Messe kann als voller Erfolg gewertet werden und wird sich hoffentlich etablieren.

Nach der Messe steht nun die nächste Aufgabe an, die vielen Anfragen und Kontakte in Aufträge umzumünzen und daraus langjährige Partner zu machen.

Das gesamte Team der Hammerschmiede Fritz Baumann GmbH & Co. KG möchte sich an dieser Stelle bedanken. Wir freuen uns über das rege Interesse an unserer neuen PR-Strategie und sind begeistert von der Unterstützung aller Anzeigenpartner, die die Entstehung dieser Broschüre überhaupt erst möglich gemacht haben.

Außerdem danken wir unseren langjährigen Kunden, Partnern und Dienstleistern für Ihr Vertrauen in unsere Leistung. Sollten Sie Fragen zur Hammerschmiede oder unseren Produkten haben, sprechen Sie uns jederzeit gerne an.

Werfen Sie einen Blick in unsere neue Imagebroschüre.

Besuchen Sie unseren neuen Messestand auf der CastForge – Fachmesse für Guss- und Schmiedeteile mit Bearbeitung, Halle 6, Stand 6B19 von 05. Juni bis 07. Juni 2018, Messe Stuttgart.

CastForge – Alles auf einer Messe!

Die Produktkomplexität und die Anforderungen an Guss- und Schmiedeteile steigen. Für Abnehmer ist es wichtig, ein qualitativ hochwertiges und einbaufertiges Produkt zu erhalten. Die CastForge bringt Angebot und Nachfrage zusammen und zeigt die Wertschöpfungskette vom Guss- oder Schmiederohling über die maschinelle Bearbeitung bis hin zum finalen Bauteil.

– Präsentieren Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen in einem der größten Anwendermärkte Europas.
– Erreichen Sie Konstrukteure, Entwickler und Einkäufer mit Ihren Themen und Produkten.
– Parallele Fachmessen mit Fokus auf Automotive und Maschinen- / Anlagenbau bieten zusätzliches Potenzial.

Vorgedreht wiegt die Welle noch 560 Kilo, ist 1,1 Meter lang und hat einen Durchmesser von über einem halben Meter.

Dieses Schmiedeteil ist kein Leichtgewicht. Aus 42 CrMo 4 mit der 800-Tonnen-Presse gefertigt, vorgedreht und C2-vergütet, ist die Abtriebswelle eines der größten Schmiedestücke dieser Art, das die Hammerschmiede Baumann je gefertigt hat.

560 kg wiegt das 1,1 Meter lange Abtriebsrad mit einem Durchmesser von einem halben Meter.

Seit 1. Dezember steht in der Hammerschmiede eine DT 2300 Sandstrahlanlage der Firma STP Sandstrahltechnik aus Pliezhausen.